Lions Club Wedemark


we serve. wir dienen.

29.10.2015

Ende der Spendentour mit einer Willkommens-Party in Los Angeles

Los Angeles, Santa MoniceNach rund 840 Kilometern durch grandiose Natur sind die drei Farradreisenden inzwischen an ihrem Ziel Los Angeles angekommen. Einfach war es nicht: Die Pannenstatistik hatte drei gebrochene Speichen, einen zu schweißenden Gepäckträger und einen Plattfuß aufzuweisen. Auf den weniger gut mit Campingpläzen ausgestatteten Streckenabschnitten ging der Strom im Telefonakku zur neige, und die Verbindung zum Rest der Welt endete zeitweilig. Es gab Muskelkater und Gegenwind. Aber auch grandiose Natur.

 

Los Angeles, Santa MonicaWährend der letzten Etappe erwartete die drei Reisenden zunächst Lions-Mitglied Uwe Kempen, der sie noch mit dem Fahrrad begleitete. Am Ziel empfingen dann rund 20 Personen die drei Radtourer, und in einem Restaurant Los Angeles gab es eine Willkommensparty. Es war ein toller Abend, auf dem sie ihrem interessierten Publikum einiges über Ihre Beweggründe und über die Tour selbst erzählten.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok