Lions Club Wedemark


we serve. wir dienen.

Hilfsfonds „Wedemärker für Wedemärker“

Hilfsfonds Wedemärker für WedemärkerDer Hilfsfonds „Wedemärker für Wedemärker“ bei der Gemeindeverwaltung Wedemark wurde im Januar 1989 ins Leben gerufen. Ziel ist es, Sozialschwachen, Hilfebedürftigen und unverschuldet in Not geratene Einwohner/innen der Gemeinde Wedemark, die keinen Anspruch auf private oder gesetzliche Unterstützung haben, unbürokratisch, schnell und direkt Hilfe zu gewähren. Dabei soll die Art der Hilfe jeweils auf die individuelle Besonderheit des Einzelfalles ausgerichtet sein. Ein dreiköpfiger Vergabeausschuss prüft und berät zu vorliegenden Spendenfällen in jedem Einzelfall und entscheidet dann über Dringlichkeit, Art und Höhe der jeweiligen Hilfe.

Der Hilfsfonds "Wedemärker für Wedemärker" finanziert sich ausschließlich über Spenden und ist daher jederzeit für eine Zuwendung dankbar. Der zuständige Fachbereichsleiter der Gemeindeverwaltung Wedemark für Ordnung und Soziales, Jürgen Auhagen:

„Der Lions Club Wedemark unterstützt den Spendenfonds bereits seit Jahren regelmäßig und großzügig. Nur durch derartige Spendenaktionen und das Vorhandensein von Geldrücklagen ist es für den Hilfsfonds möglich, bei dringenden Nachfragen direkt und zeitnah einzuspringen. Die Förderung durch den Lions Club Wedemark leistet hierbei gute Dienste, um derartige Hilfen überhaupt ermöglichen zu können.“

Foto: Hilfsfonds "Wedemärker für Wedemärker" / Michael Werner/Fresh Breeze


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok