Lions Club Wedemark


we serve. wir dienen.

Kinder im Stroh

Unser Engagement in der Wedemark:
Spenden, Förderung, Hilfsprojekte

Mit unserem Engagement, Spenden, Förderungen und Hilfsprojekten konzentrieren wir uns auf bedürftige Menschen und insbesondere auf Kinder und Jugendliche in der Wedemark.

Folgende Unterstützung konnten wir in den letzten Jahren leisten:


2018


Neujahrsempfang des Lions Club Wedemark - Übergabe von mehr als 11.000,- Euro Spendengeldern

14.02.2018

Der Einladung des Lions Club Wedemark zum Neujahrsempfang folgten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter gemeinnütziger Institutionen der Wedemark. Die Zusammenkunft findet traditionell in der Förderschule unter den Eichen in Mellendorf statt. Mit seinem Neujahrsempfang möchte sich der Serviceclub für soziales und gemeinnüziges Engagement in der Wedemark bedankenund die Kontakte der eingeladenen Institutionen untereinander fördern. Nicht weniger wichtig ist aber die Spendenübergabe, die der Lions Club Wedemark traditionell mit seinem Neujahrsempfang verbindet. Mit Catering bei Konzerten und Aufführungen, einem Adventskalender, einem Stand auf dem Bissendorfer Weihnachtsmarkt und mit zahlreichen weiteren Aktiviäten haben die Clubmitglieder im vergangenen Jahr für Einnahmen gesorgt. So konnte der Präsident des Clubs Matthias Kreft nun mehr als 11.000,-- Euro an gemeinnützige Institutionen und an Initiativen überreichen. Die Empfängerinnen und Empfänger berichteten bei der Übergabe über die Spendenverwendung. Der Kinderschutzbund Wedemark wird die Mittel für den Schwimmuntericht von Kindern einsetzen, die Musikschule Wedemark ermöglicht mit der Spende Kindern in wirtschaftlicher Not die Nutzung von Blasinstrumenten und der Schule unter Eiche ermöglicht die Spende die Teilnahme von Kindern an den Paralympics in Kiel. Das Institut für soziales . Lernen mit Tieren kann duch die Spende Pyrenäenesel anschaffen, zwei Familien in konkreter Notlage bekommen eine Unterstützung, und mit einer Spende an die Kunstschule fördert der Club ein das Kunstprojekt "Innen im Draußen" der Kunstschule Wedemark, bei den Kinder die Möglichkeit zur Umsetzung eigener künstlerischer Vorhaben bekommen. Der Serviceclub unterstützt erneut den Fond Wedemärker für Wedemärker,  bei dem Bedürftigfe in Notlage Unterstützung bekommen können. Über eine Spende konnte sich auch der Verein Miteinander Wedemark sowie das Musikprojekt Sunrise der St. Michaelis-Kirche freuen. Auch zwei Schulen wurden bedacht: Die Grundschule in Hellendorf bekommt eine Förderung für das Projekt Kasse 2000, und an die IGS Wedemark geht eine Finanzierung für das Lehrerfortbildungsprojekt  Lions Quest. Auch ein internationales Projekt stand auf der Spendenliste. Der Empfänger Prof. Wolf-Dieter Gogoll vom Förderverein PICU berichtete von der erfolgreichen Kooperation der Hannoverschen Medizinischen Hochschule mit einem Kinder-Intensiv-Krankenhaus in Sri-Lanka, für welches die Spende eingestzt werden wird. Rolf Grünewald: "Wir möchten mit unseren Spenden erfolgreiche gemeinnützige und humanitäre Arbeit unterstützen, und wir freuen uns, wenn wir mit unseren Spenden helfen können."

 

Foto: Lions Club Wedemark, Olaf Mußmann

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

 

Kinderschutzbund Wedemark 1.500 €
Musikschule Wedemark 1.000 €
Schule unter Eiche, Mellendorf 2.000 €
Institut für soziales Lernen mit Tieren 1.500 €
Schulbedarf (Gutscheine) für Bedürftige 200 €
Kunstschule Wedemark  "Innen im Draußen" 1.000 €
Wedemärker für Wedemärker, Unterstützung Klassenfahrten 500 €
Tanzprojektes des Vereins Miteinander Wedemark   500 €
Sunrise Musikprojekt St. Michaelis-Kirche Melanie Weißkichel 500 €
Klasse 2000, Grundschule Hellendorf 860 €
Lions Quest IGS Wedemark
750 €
Internationales Projekt Picu, Sri Laka            
1.000 €

 


 

2017


Lions Club Wedemark - Spendenübergabe zur Jahresmitte

01.06.2017

Vizepräsident Matthias Kreft und Clubmitglied Karsten Weste luden stellvertretend für den Lions Club Wedemark ins Gemeindehaus der Michaeliskirche ein. An den Gastgeber gingen 500,-- Euro - die Kirchengemeinde möchte mit dem Geld ihre religions-pädagogische Arbeit ausbauen. Die Jugend-Musikschule wurde von den Lions mit mit 1.000,- Euro gefördert. Damit ermöglicht der Club Kinder aus Flüchtlingsfamilien, die gerne musizieren wollen, den Besuch der Musikschule. Ebenfalls 1.000,- Euro gingen an den PICU-Förderverein (Paediatric Intensive Care Unit), der damit den Betrieb einer Kinderintensivstation im Karapitiya Teaching Hospitals auf Sri Lanka weiter führt und der für die Anschaffung nötiger Geräte, Medikamente und Verbrauchsmaterialien sorgt. Bei diesem projekt handelt es sich um eine Kooperation mit der MHH, die zahlreiche Medizinerinnen und Mediziner aus Hannover oft in ihrer Urlaubszeit umsetzen .

Spendenübergabe Jahremitte 2017 Lions Club Wedemark  von links: Matthias Kreft (Lions Club Wedemark), Dieter Stein (Musikschule Wedemark), Frau Ernst (St.Michelis Kirchengemeinde), Prof. W.D. Gogoll (Förderverein PICU), Pastor Buck (St.Michelis Kirchengemeinde)

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

    • Kirchengemeinde Michaeliskirche: 500,-Euro
    • Jugend-Musikschule: 1000,- Euro
    • PICU-Förderverein: 1000,- Euro

Lions Club Wedemark lädt zum Neujahrsempfang – und fördert Wedemärker Initiativen mit 10.000,- Euro

22.02.2017

Wedemark/ Mellendorf: Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter gemeinnütziger Initiativen folgten der Einladung des Lions Club Wedemark zum Neujahrsempfang in der Schule unter den Eichen in Mellendorf. Das besondere an dieser Veranstaltung: Der Club nutzt dieses alljährliche Event zur Verteilung seiner Fördermittel an gemeinnützige Organisationen, die sich in der Wedemark engagieren.

Unermüdlich waren die Clubmitglieder im vergangenen Jahr unterwegs, um ihre Spendenkasse zu füllen. Bei Konzerten und Aufführungen leisteten sie das Catering. Sie boten Getränke auf dem Bissendorfer Weihnachtsmarkt an, sie waren auf dem Bissendorfer Sonntag präsent und sie gewannen Sponsoren für Ihren Adventskalender, der sich längst zu einer erfolgreichen Marke entwickelt hat. Mit diesen und mit weiteren Aktivitäten bekam der Club rund 10.000,- Euro zusammen, die nun auf mehrere Initiativen verteilt wurden.

Zum Auftakt der Veranstaltung hob Herr Reuter von der Gemeinde Wedemark hervor, wie wichtig die Arbeit des Lions Clubs Wedemark für die Gemeinde sei. Auch Frau Eva Küpers, Governor im regionalen Lions-Distrikt Niedersachsen-Hannover, lobte die engagierte Arbeit der Clubmitglieder. Sie betonte: „In der Öffentlichkeit ist meist kaum bekannt, mit wie viel Einsatz in den Lions Clubs und gerade auch im Lions Club Wedemark gearbeitet wird!“

Anschließend überreichte der Pastpräsident des Clubs Rolf Grünewald die Spendenschecks. Die Spendenempfängerinnen und Empfänger schilderten, wofür sie die Mittel verwenden wollen.

Frau Rümke vom Kinderschutzbund Wedemark berichtete, dass die Mittel zur Anschaffung von Gutscheinen für Schulbedarf für Bedürftige eingesetzt werden sollen. Ute Rodehorst möchte das Spendenkontingent des Ambulanten Hospizdienstes Burgwedel-Isernhagen-Wedemark einsetzen, um seine Arbeit fortzusetzen und um weitere Kurse für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzubieten. Maike Rohde und Gabi Ridder von der Schule unter den Eichen zeigten auf, dass mit der Spende eine Teilnahme der Voltigiere-Gruppe der Schule bei den Special Olympics 2018 in Kiel ermöglicht wird. Ingrid Stephan vom Institut für soziales Lernen mit Tieren möchte das Geld für ihre Tierpension sowie für Seminare für mehrfach behinderte Kinder und Erwachsene und für traumatisierte Menschen einsetzten. Für den Fond „Wedemärker für Wedemärker“ berichtete Jürgen Auhagen, das die Spendenmittel zur unbürokratischen Hilfe für unverschuldet in Not geraten Menschen eingesetzt werden sollen. Bettina Arasin nahm eine Spende für die Initiative „Brelinger Mitte“ entgegen, die zur Fortsetzung des Projektes „Starke Kinder“ genutzt werden soll. Frau Dorothea Diekmann nahm eine Spende für das Tanzprojekt „Miteinander.Wedemark“ entgegen, bei dem sich Deutsche und Geflüchtete gemeinsam zum Tanz treffen. Gabi Vorholt und Karin Peinz vom Kinderschutzbund nahmen eine Spende zur Finanzierung von Schwimmkursen für Bedürftige entgegen, und Bernd Tschirch von der Kinder- und Jugendkunstschule wird die Mittel für das Projekt „Mittwochsatelier – für Alle“, einsetzen. In diesem Projekt treffen sich Kinder und Eltern um zu malen, zeichnen, basteln und für ein gegenseitigen Kennenlernen.

Darüber hinaus hatten die Lions für das leibliche Wohl gesorgt. Bei einem leckeren Buffet kamen bei bester Stimmung gute Gespräche über die geförderten Projekte und über die Arbeit der Lions auf.

Spendenübergabe 2017Foto: Lions Club Wedemark, Christina Keipke

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

    • Schule unter den Eichen, Mellendorf: 2.000 Euro    
    • Kinderschutzbund Wedemark: 2.000,- Euro
    • Fond „Wedemärker für Wedemärker“: 1.000,- Euro
    • Tanzprojekt „Miteinander.Wedemark“: 1.000,- Euro
    • Institut für soziales Lernen mit Tieren, Lindwedel:  1.000 Euro
    • Ambulanter Hospizdienst Burgwedel-Isernhagen-Wedemark: 1.000,- Euro
    • Jugendpflege Gemeinde Wedemark: 1.000,-- Euro
    • die Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark: 500,- Euro
    • Brelinger Mitte: 500,- Euro

2016


Defibrillator übergeben

13.09.2016

Nun hängt er an der Wand des Feuerwehrgerätehauses Hellendorf und steht der Hellendorfer Bevölkerung zur Verfügung: Der Defibrillator, also ein Gerät zur Wiederbelebung von Menschen. Das Prinzip beruht auf einem Elektroschock, der das Herz nach einem Stillstand wieder aktivieren soll: Man kennt diese Geräte aus verschiedenen Krankenhaus-Fernsehserien, und in der Tat gehören sie zur Standardausstattung in Intensivstationen und Operationssälen. Ebenso notwendig sind sie bei den Rettungsdiensten. Inzwischen sind automatisierte Defibrillatoren auch häufiger an öffentlich zugänglichen Gebäuden zu finden. Mit seiner Spende ermöglichte der Lions Club Wedemark den Ankauf des Defibrillator für Hellendorf. Die damit verbundene Hoffung: Hellendorf möge damit ein Stück sicherer werden.

Lions Club Wedemark ermöglicht Ankauf eines Defibrillators für Hellendorf
Kathrin Müsken-Graukob und Matthias Kreft (re) von Lions Club Wedemark bei der Übergabe des Defibrillators in Hellendorf
Foto: privat

Neujahrsempfang mit Übergabe von Spenden 2016

24.02.2016

Erneut lud der Lions Club Wedemark Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher gemeinnütziger Institutionen zum Neujahrsempfang in die Förderschule unter den Eichen in Mellendorf. Das besondere an dieser Veranstaltung ist die damit verbundene Spendenübergabe. Unermüdlich haben die Clubmitglieder im vergangenen Jahr gesammelt. Sie leisteten das Catering bei Konzerten und Aufführungen, legten mit großem Erfolg einen Adventskalender auf, beteiligten sich am Weihnachtsmarkt in Bissendorf und waren mit weiteren Aktivitäten in der Gemeinde präsent. Der diesjährige Präsident des Lions Club Wedemark, Rolf Gründewald konnte nun Spenden in Höhe von fast 15.000,-- Euro überreichen. Die finanziellen Mittel sind hochwillkommen. Die Schule unter den Eichen benötigt die Spende für ein pädagogisches Projekt mit Pferden, der Kinderschutzbund Wedemark wird Flüchtlingskinder in der Wedemark bei sportlichen Aktivitäten und bei Klassenfahrten unterstützen. Die Kinder- und Jugendkunstschule möchte mit der Spende ein interkulturelles Atelier für Kinder im Alter von zwei bis 16 Jahren umsetzen, das sich sowohl an Flüchtlingskinder als auch an deutsche Kinder richtet. Die Musikschule wird ihre Spende für Kita-Projekte einsetzen, und sie möchte eine Band mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingskindern gründen, für die noch dringend Musikinstrumente gebraucht werden. Das Institut für soziales Lernen mit Tieren in Lindwedel nutzt die Spende zur Fortsetzung seiner erfolgreichen Arbeit, und die St. Michaelis-Kirche in Bissendorf wird mit ihrer Spende Programme für Senioren finanzieren. Der 1. FC Brelingen nutzt die Spende für das pädagogische Programm für Kinder "Starke Muskeln, wacher Geist". Die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge in der Wedemark setzt die Spende zum Ankauf von Materialien für Fahrradreparaturen ein, die Jugendpflege der Gemeinde Wedemark freut sich über Lerngutscheine für Kinder, und auch das Lions-Programm "Klasse 2000" wurdfe erneut bedacht. Sehr eindrucksvoll schilderte Prof. Wolf-Dieter Gogoll vom Förderverein PICU in einem Vortrag die erfolgreiche Kooperation der Hannoverschen Medizinischen Hochschule mit einem Kinder-Intensiv-Krankenhaus in Sri-Lanka, für das der Referent ebenfalls eine Spende erhielt. Rolf Grünewald: "Wir möchten mit unseren Spenden erfolgreiche gemeinnützige und humanitäre Arbeit unterstützen, und wir freuen uns, wenn wir mit unseren Spenden helfen können."

Spenden-Übergabe zum Neujahrsempfang Lions Club Wedemark

Foto: Lions Club Wedemark, Olaf Mußmann

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

    • Schule unter den Eichen, Mellendorf: 2.000 Euro    
    • Kinderschutzbund Wedemark: 3.000,- Euro
    • Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark: 1.000,-- Euro
    • Musikschule Wedemark: 500 Euro
    • Förderverein PICU - Sri Lanka, Hannover: 1.000,-- Euro
    • Institut für soziales Lernen mit Tieren, Lindwedel:  2.000 Euro   
    • St. Michaelis Kirchengemeinde: 500,-- Euro
    • Jugendpflege Gemeinde Wedemark: 1.000,-- Euro
    • 1. FC Brelingen, Projekt: Starke Muskeln, wacher Geist: 500,- Euro
    • Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge Wedemark: 570,--Euro
    • Gewaltpräventionsprojekt Klasse 2000: 2.000,- Euro

 


2015


Spendenübergabe 2015: Präsident Ludger Selker und Vicepräsident Rolf Grünwald vor dem neuen Transporter des Kinder-Pflegeheims Mellendorf

Spendenübergabe zur Jahresmitte 2015

15.06.2015

Inzwischen ist es gute Tradition geworden, dass der Lions Club Wedemark zwei Mal jährlich Spenden ausschüttet. Nachdem zum Jahrebeginn bereits verschiedene Wedemärker Institutionen Spenden vom Club erhalten hatten ging es am 15. Juni 2015 erneut um die Förderung von Werdemärker Einrichtungen, die sich der Pflege und Förderung von Kindern und Jugendlichen verschrieben haben.

Diesmal waren es 3.000,- Euro, welche der Lions Club Wedemark als Gesamtspendensumme übergeben konnte. 

Immer wieder waren die Lions im vergangenen Jahr unterwegs gewesen, um mit verschiedenen Aktivitäten Mittel für den guten Zweck zu sammeln. Sie übernahmen das Catering auf Konzerten und bei Aufführungen, erstellten und verkauften einen Adventskalender, bewirteten Gäste auf dem Bissendorfer Weihnachtsmarkt und waren auch sonst immer wieder bei Veranstaltungen präsent.

Die dabei zusammengekommen Summen übergab der Club-Präsident Ludger Selker heute an verschiedene gemeinnützige Institutionen der Wedemark. Ort der Spendenübergabe war das Kinder-Pflegheim Mellendorf, das bereits bei der Neujahrs-Spendenübergabe bedacht worden war. Dies hatte es dem Pflegeheim ermöglicht, die Anschaffung eines Fahrzeuges zu finanzieren, welches dringend für den Transport der Kinder gebraucht wird.

Foto: Lions Club Wedemark

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Kinderschutzbund Wedemark: 1.000,- Euro
  • Jugendchor Bissendorf: 500,- Euro
  • IKT Interkultureller Treff 500,- Euro
  • Präventionsrat Wedemark: 500,- Euro
  • Musikschule Mellendorf: 500,- Euro

 


Neujahrsempfang und Spendenübergabe 2015

11.02.2015

Neujahrs-Spendenübergabe Lions Club Wedemark 2015Wieder erschienen zahlreiche Gäste des Lions Club Wedemark zum diesjährigen Neujahrsempfang. Viele von ihnen kannten den Weg schon, der der Empfang findet traditionell in der Förderschule unter den Eichen in Mellendorf statt. Maike Rohde begrüßte als Hausherrin die Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde sowie der gemeinnützigen Organisationen aus der Wedemark. Bevor das reichhaltige Büffet eröffnet wurde überreichte der diesjährige Präsident des Lions Club Wedemark, Ludger Selker, Spenden, denn: Schon seit Jahren verbindet der Lions Club Wedemark seinen Neujahrsepfang mit der Übergabe von Spenden an gemeinnützige Organisationen. Die überreichte Summe betrug diesmal insgesamt  14.000,-- Euro und übertraf damit die Vorjahressumme noch um 2.000,-- Euro.

Zusammengekommen sind dieses Spendenmittel durch die unermüdlichen Aktivitäten das Clubs. Sie leisteten das Catering bei Konzerten und Aufführungen, legten mit großem Erfolg einen Adventskalender auf, beteiligten sich am Weihnachtsmarkt in Bissendorf, luden zum Lions-Kino ein und waren mit weiteren Aktivitäten in der Gemeinde präsent. Ludger Selker: "Wir freuen uns, dass wir mit unserer Arbeit helfen und gemeinnützige Organisationen der Wedemark unterstützen können." Vertreterinnen und Vertreter dieser Organisationen nahmen die Spendenschecks aus seinen Händen entgegen.

Foto: Lions Club Wedemark

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

    • Schule unter den Eichen, Mellendorf: 2.000 Euro    
    • Kinderschutzbund Wedemark: 2.000,- Euro
    • Interkultureller Treff des Präventionsrates Wedemark: 1.500,-- Euro
    • Präventionsrat Wedemark: 1.500,-- Euro
    • Kinder-Pflegeheim, Mellendorf: 1.000 Euro
    • Institut für soziales Lernen mit Tieren, Lindwedel:  1.500 Euro   
    • Fonds Wedemärker für Wedenmärker: 1.500,-- Euro
    • CVJM: 1.000,- Euro
    • Jugendpflege Gemeinde Wedemark (Gutscheine f. Schulbedarf): 1.000,--Euro
    • Gewaltpräventionsprojekt Klasse 2000: 1.000,- Euro

 


2014


Spendenübergabe zur Jahresmitte 2014

06.06.2014

Spendenübergabe zur Jahresmitte 2014Diesmal waren es 4.000,- Euro, welche der Lions Club Wedemark diesmal als Spende übergeben konnte. Der aktuelle Club-Präsident Ulf König übergab die Spenden gemeinsam mit dem künftigen Präsidenten Ludger Selker im Kinder-Pflegeheim Mellendorf, denn: An diese Einrichtung gingen 3.000,- Euro, welche Gaby Schweer für das Kinder-Pflegeheim entgegen nahm. Damit erhält diese Einrichtung schon zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Spende - benötigt wird das Geld dringend zur Anschaffung eines Transporters zur Durchführung von Ausflügen mit den Kindern. Über eine weitere Spende von 1.000,- Euro freute sich Elke Barsch vom Kinderschutzbund Wedemark.

Erwirtschaften konnte unser Club die Summe diesmal insbesondere mit der Durchführung des Lions Kino in der Hochregalhalle der Fa. Georg Ebeling Spedition im Mai diesen Jahres. 

Foto: Lions Club Wedemark

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Kinder-Pflegeheim Mellendorf, Mellendorf: 3.000,- Euro
  • Kinderschutzbund Wedemark: 1.000,- Euro

 

Neujahrsempfang und Spendenübergabe 2014

12.02.2014

Spendenuebergabe zur Jahresmitte Lions Club Wedemark 2014Wie schon in den vergangenen Jahren lud der Lions Club Wedemark wieder zum Neujahrs­empfang in die Förderschule unter den Eichen in Mellendorf ein. Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde sowie aus gemeinnützigen Organisationen fanden sich zu Gesprächen und zum Austausch bei leckeren Getränke und kulinarische Köstlichkeiten ein. Was diesen Emfang aber von den Neujahrsempfängen anderer Organisationen unterscheidet ist die Spendenübergabe, die der Club traditionell mit seinem Neujahrsempfang verbindet.

Im abgelaufenen Jahr hat der Verein mit verschiedenen Aktivitäten Geld zusammen getragen. Immer wieder waren die Wedemärker Lions-Mitglieder im vergangenen Jahr unterwegs, um Mittel für den guten Zweck zu sammeln. Sie übernahmen das Catering auf Konzerten und bei Aufführungen und luden zum Lions-Kino ein. Sie bewirteten Gäste auf dem Bissendorfer Weihnachtsmarkt und waren auch sonst immer wieder bei Veranstaltungen präsent. Mit großem Erfolg legten Sie zur Vorweihnachtszeit einen Advendskalender auf, der schnell ausverkauft war.

Zusammengekommen sind dabei mehr als 12.000,- Euro, die an verschiedene gemeinnützige Institutionen überwiegend aus der Wedemark gingen. Vertreterinnen und Vertreter dieser Organisationen waren anwesend und nahmen die Spendenschecks des Lions Club Wedemark entgegen. 

Foto: Lions Club Wedemark

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Kinder-Pflegeheim, Mellendorf: 3.000 Euro
  • Schule unter den Eichen, Mellendorf: 2.500 Euro    
  • Ein Platz für Kinder, Hannover:  2.050 Euro
  • Institut für soziales Lernen mit Tieren, Lindwedel:  1.000 Euro   
  • Musikschule Wedemark, Mellendorf: 1.000 Euro
  • St. Michaelis – Kirchengemeinde, Bissendorf:1.000 Euro
  • Wedemärker für Wedemärker, Mellendorf: 1.000 Euro
  • Jugendpflege Gemeinde Wedemark, Mellendorf: 700 Euro
  • brokenhearts – Stiftung, Sprockhof: 250 Euro

 

2013


Brelinger Ponykinder

20.09.2013

Mit einer Spende von 500,- Euro konnte der Lions Club Wedemark dazu beitragen, dass sich der Verein Brelinger Ponykinder ein zusätzliches Shetlandpony kaufen konnte. Der Betrag stammt aus einer Spendenbox, welche die Besucherinnen und Besucher während der Veranstaltung "Lions Kino" im Mai auf dem Hemme Milch-Hof füllten. Die Lions Wedemark zeigten dort den Lieblingsfilm des Unternehmers und Milchproduzenten Jörgen Hemme: "Die Gefährten" von Steven Spielberg.

Bericht im Echo: EXTRA Verlagsgesellschaft mbH: mehr ...

 

Kinderzirkus Giovanni

14.09.2013

Lions Club Wedemark ermöglicht Auftritt Kinderzirkus GiovanniDer Kinderzirkus Giovanni zeigte in Mellendorf im Kulturzelt neben der Jugendhalle, wie aus einem pädagogischen Projekt großer Zirkus wird. Die jungen Clowns, Akrobaten und Komödianten demonstrierten ihr Können bereits in Gastauftritten im Circus Roncalli in Wien, in der Arena in Verona oder in St. Petersburg. Hier geht es um weit mehr als um Feuerspucken, Seiltanz oder exotisches Flair. Zirkus zu machen erfordert von den jungen Künstlerinnen und künstlern Vertrauen in das Team, Standfestigkeit und Verlässlichkeit. Dies unterstützt der Lions Club Wedemark und ermöglicht durch eine Spende von 500,- Euro den Gastauftritt. Der Club schließt damit an sein bisheriges Engagement für Kinder an..

Mehr zum Kinderzirkus ...

Foto: Kinderzirkus Giovanni

 

Spende zur Jahresmitte 2011:
Lions Club Wedemark unterstützt Wedemärker Sport und Kultur

11.05.2011

Spendenbergabe Mai 2011Erneut konnte der Lions Club Wedemark Spenden überreichen. Mit ihren Aktivitäten hatten die Lions diesmal 3.500 Euro eingenommen, die nun verteilt wurden. Der Club bedachte diesmal die Sportgemeinschaft Blau-Gelb-Elze und die Musikschule Wedemark mit ihren Spenden. Die Sportgemeinschaft benötigt das Geld, um nach einer Krisenzeit die Vereinsarbeit wieder in geordnete Bahnen bringen zu können. Die Musikschule wird die Spende für ihr Projekt "Wir machen Musik" einsetzen, das die Einrichtung bereits mit den Kindertagesstätten in Resse und Abbensen sowie der Zwergenburg in Elze umsetzt. erweitert werden soll das Projekt nun auf die Grundschulen Mellendorf und Brelingen.

Foto: Lions Club Wedemark

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Sportgemeinschaft Blau-Gelb-Elze: 2.500,- Euro    
  • Musikschule Wedemark: 1.000,- Euro

 

Neujahrsempfang und Spendenübergabe 2013

13.02.2013

Wie schon in den vergangenen Jahren lud der Lions Club Wedemark gemeinnützige Institutionen zum Neujahrsempfang in die Schule unter den Eichen und übergab dort Spendenschecks. Mit ihren Aktivitäten hatten die Clubmitglieder im vergangenen Jahr insgesamt 7.500,- Euro erwirtschaftet. "90% der Spendensumme bleibt in der Wedemark.", so der diesjährige Präsident des Clubs, Martin Dickhäuser. Die Schule unter den Eichen wird ihre Spende für ihre Voltigiergruppe einsetzen. Die Stiftung "Ein Platz für Kinder" freut sich über die Unterstützung für Ihre Arbeit mit traumatsierten Kindern, die Kirchengemeinde Bissendorf nutz das Geld für ein Theaterprojekt, das Institut für soziales Lernen mit Tieren aus Lindwedel möchte ein weiteres Therapie-Tiere anschaffen. Hilfe für in Not geratene Familien leistet "Wedemärker für Wedemärker" mit Unterstützung der Lions, und die Grundschulen Bissendorf und Mellendorf nutzen ihre Spenden für Schulbedarfsgutscheine bzw. für die Anschaffung von Unterrichtsmaterial. Außerdem übernimmt der Lions Club für die Grundschule Elze das Projekt "Klasse 2000Mixed element/text selection" zur Gesundheits- und Gewaltprävention.

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Schule unter den Eichen, Mellendorf: 1.000 Euro
  • Stiftung "Ein Platz für Kinder", Hannover:  2.500 Euro
  • Grundschule Elze: Förderung Klasse 2000: 1.600 Euro
  • St. Michaelis – Kirchengemeinde, Bissendorf: 500 Euro
  • Institut für soziales Lernen mit Tieren, Lindwedel, : 500 Euro
  • Grundschule Mellendorf: 650 Euro
  • Wedemärker für Wedemärker, Mellendorf: 500 Euro
  • Grundschule Bissendorf: 300 Euro

 

2012


Spendenübergabe zur Jahresmitte 2012

09.05.2012

Mehr als 3.500,- Euro konnte der Lions Club Wedemark diesmal verteilen. Elke Barsch, die aktuelle Präsidentin des Clubs überreichte verschiedenen Wedemärker Insitutionen Spendenschecks. Die Musikschule erhielt erneut eines Spende, aus der die nötige Gegenfinanzierung des niedersächischen Musikalisierungs-Programms geleistet, und mit dem Musikunterricht für Kinder in Elze, Abbensen und Resse durchgeführt werden. Das Projekt PICU, das hilfsbedürftigen Kindern in Sri Lanka nach dem Tsunami Zugang zu medizinischer Versorgung ermöglicht, wurde ebenfalls unterstützt. Der Jugendchor Sunrise erhielt eine Spende zur Anschaffung einer professionellen Musikanlage, und die Schule unter den Eichen bekam Mittel zur Unterstützung hilfsbedürftiger Familien. Gutscheine zur Unterstützung hilfsbedürftiger Familien gingen an die Jugendpflege der Gemeinde Wedemark, und das Gymnasium Mellendorf konnte sich über die Förderung des Lions Quest-Programms freuen.

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Musikschule Wedemark, Mellendorf: 1.000,- Euro
  • Gymnasium Mellendorf: 770,- Euro
  • Gemeindejugendpflege Wedemark: Gutscheine 600,- Euro
  • Jugendchor Sunrise: 500,- Euro
  • Projekt PICU: 500,- Euro
  • Schule unter den Eichen: 350,- Euro

 

Neujahrsempfang und Spendenübergabe 2012

25.02.2012

Erneut lud der Lions Club Wedemark Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde sowie aus gemeinnützigen Organisationen zum Neujahrs­empfang in die Förderschule unter den Eichen in Mellendorf ein.  Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Organisationen nahmen die Spendenschecks des Clubs über insgesamt 8.700,- Euro entgegen. 

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Stiftung ein Platz für Kinder: 2.500,- Euro
  • Förderverein Schule unter den Eichen: 2.300,- Euro
  • Insitut für soziales Lernen mit Tieren: 1.000,- Euro
  • St. Michaelis Kirchengemeinde für die Jugendarbeit: 1.000,- Euro
  • Musikschule Wedemark: 1.000,- Euro
  • Gutscheine für Schulbedarf für bedürftige Kinder: 600,- Euro
  • Kinderchor Sunrise: 300,- Euro

 

2011


Neujahrsempfang und Spendenübergabe 2011

26.01.2011

Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde sowie aus gemeinnützigen Organisationen lud der Lions Club Wedemark zum Neujahrs­empfang in die Förderschule unter den Eichen in Mellendorf ein.  Club-Präsident Dieter Müller berichtete von einem erfolgreichen Jahr 2010 und von beträchtlichen Einnahmen, die der Club insbesondere aus dem Poloturnier "Lions, Polo & Kids" im Sommer verbuchen konnte. Zusammengekommen sind mehr als 7.000,- Euro, die der Club heute an gemeinnützige Institutionen der Wedemark verteilte. Vertreterinnen und Vertreter dieser Organisationen nahmen die Spendenschecks des Clubs entgegen. 

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Förderverein Schule unter den Eichen: 2.000,- Euro
  • Insitut für soziales Lernen mit Tieren: 1.500,- Euro
  • Hilfsfond Wedemärker für Wedemärker: 1.000,- Euro
  • Kinderschutzbund Wedemark: 1.000,- Euro
  • Jugendkunstschule Wedemark: 500,- Euro
  • Kinderchor Sunrise: 250,- Euro

 

2010


Spendenübergabe zur Jahresmitte 2010

29.05.2010

Unermütlich war der Lions Club Wedemark in Golf- und Poloturnieren, Konzerten und anderen Benefizveranstaltungen tätig und hat Geld gesammelt. Zusammengekommen sind hierbei 5.000,- Euro, welche heuite an gemeinnützige organisationen gingen. Diesmal konnte der Club die Musikschule Wedemark unterstützen, die mit der Spende Musikunterricht in der Kindertagesstätte Resse, der Zwergenburg und in Abbensen finanzieren kann.Weiter übergab Renate Nonn, die diesjährige Präsidentin des Wedemärker Lions Clubs, dem Kinder-Pflegeheim aus Mellendorf einen Spendenscheck. Die Einrichtung wird die Spende für die Durchführung eines Kinderfestes nutzen, und die Kirchengemeinde Bissendorf möchte ihre Spende für ihren Diakoniefont sowie für die Renovierung der Pfarrscheune verwenden.

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Musikschule Wedemark, Mellendorf: 1.000,- Euro
  • Kinder-Pflegeheim, Mellendorf: 3.000 Euro
  • St. Michaelis – Kirchengemeinde, Bissendorf:1.000 Euro

 

Neujahrsempfang und Spendenübergabe 2010

26.01.2010

Nunmehr zum dritten Mal konnten wir zum Neujahrs­empfang in die Förderschule unter den Eichen in Mellendorf einladen. Es kamen Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde sowie verschiedener gemeinnütziger Organisationen. Bei leckeren Getränke und kulinarische Köstlichkeiten kamen gute Gespräche auf. Im Zentrum stand aber natürlich die Übergabe unserer Spenden. 

Mit unseren Veranstaltungen und Aktivitäten, insbesondere aber mit der Veranstaltung "Lions, Polo & Kids", konnten wir 6.250,- Euro zusammentragen, die unser Club nun an die nachstehenden Institutionen überreichen konnte:

Folgende Einrichtungen konnte der Lions Club Wedemark heute fördern:

  • Schule unter den Eichen, Mellendorf: 2.000,- Euro    
  • Institut für soz. Lernen mit Tieren, Lindwedel: 1.500,- Euro   
  • Kinderschutzbund Wedemark: 1.000,- Euro
  • Wedemärker für Wedemärker: 1.000,- Euro
  • CVJM Abbensen: 750,- Euro

Aktueller Spenden-Stand Lions Club Wedemark

Spenden

Facebook